Kaltenkirchen

 „Zwei Seelen wohnen, ach!, in meiner Brust“.

Wien trifft auf Berlin, Anti-Schlager trifft auf Indie-Trap: Die beiden Soundjongleure und Wortakrobaten KALTENKIRCHEN und TRILLE könnten nicht unterschiedlicher sein und ergänzen sich gleichzeitig wie Yin und Yang. Auf ihrer gemeinsamen Tour wollen sie vor allem eins zeigen: Dass aus einem „Kopf an Kopf“-Rennen wahrlich nicht immer nur ein Gewinner und ein Verlierer hervorgehen muss, sondern auch eine Win-Win-Situation entstehen kann.

Phillip Maria Stoeckenius besingt unter seinem Künstlernamen KALTENKIRCHEN helle und dunkle Mächte, textlich inspiriert von einschlägiger deutscher Pop- und Gegenwartsliteratur oder surrealen Hesse-Charakteren. Seine Zeilen bilden eine Einheit mit schlager-esquen Melodien, die die Grenze zwischen Kitsch und Punk zu überwinden versuchen, um sich in ein neues kühles Pop-Gewand zu kleiden. Sein Debütalbum „Im Namen der Liebe“ erscheint am 27.12.2019.

Bei Tristan Kühn aka TRILLE treffen abwechslungsreiche Melodien auf Synthibass, Weirdo-Gitarren und Trap-Hi-Hats – Musik auf echten Instrumenten, melancholisches Flüstern in den Vocoder. Mit Autotune auf Anschlag singt und rappt er über sein, ihr und dein Leben und ist dabei lieber empathisch als zynisch. Auch TRILLE kennt keine Genre-Grenzen, alles ist möglich.

KALTENKIRCHEN und TRILLE: Wenngleich die Schlagerbeats und Trap-Rhythmen auf den ersten Blick als gegenpolig erscheinen, verbindet die beiden Newcomer ihr in Synthies eingebettetes Bestreben danach, einstige musikalische Mauern zu sprengen und festgefahrene Bedeutungshorizonte zu überwinden. Es geht ums Wieder-Aufstehen, ums Weitermachen und ums Loslegen. Es geht ums Hinterfragen des Fragwürdigen und schließlich darum, das Fehlgeleitet-Sein unter die Lupe zu nehmen – 2020 gemeinsam, zusammen, auf „Kopf an Kopf“ Tour.

\ “KOPF AN KOPF” TOUR 2020 (mit Trille) \

DATE CITY VENUE NOTES TICKET
22.11.2019 AT \ Wien Rhiz supporting RIKAS ->
20.02.2020 DE \ Berlin Maze mit Trille ->
22.02.2020 DE \ Stuttgart clubCANN mit Trille ->
23.02.2020 AT \ Wien Chelsea mit Trille ->