Imbibe

„Meet Imbibe: Die Brüder, die luftige Popsongs inspiriert von Paul McCartney und Elton John machen.“ (NME)

Hinter IMBIBE, dem altertümlichen englischen Begriff für den Genuss von alkoholischen Getränken, verstecken sich die Brüder Tennyson und Holden Nobel. Aufgewachsen im australischen Hippie-Mekka Byron Bay zogen die Nobel-Geschwister Anfang 2018 nach Berlin, um sich dort voll und ganz der Musik hinuzgeben. Schon ihre Debütsingle „Mirage“ wurde vom New Musical Express als „this year’s best existential jam“ bezeichnet und auch mit Songs wie „TOUCHDOWN (Two Worlds Collide)“ oder „Reflections“ beweisen die beiden Australier großes Hitpotential. Ersterer entstand unter der Mithilfe des Grammy-nominierten Produzenten Will Hicks (Ed Sheeran, Beyoncé). Ihr unverkennbarer Sound: Ein spannender Mix zwischen Indie-Chic und der französischen Coolness der 90er Jahre. Ihre aktuelle Single „Burning“ sowie den Rest ihrer Songs konnten IMBIBE im Oktober auch live zum Besten geben. An vier Abenden stand das Duo als Support für Jules Ahoi auf der Bühne mit dem Versprechen, dass bald weitere Termine in Europa anstünden.  

\ LIVE 2020 \ 

DATE CITY VENUE TICKETS
15.05.20 DE \ Erlangen Unter einem Dach Festival 2020 ->