Selective Artists

MATTIS

(DK)

Nachdem er den Großteil des letzten Jahrzehnts mit unterschiedlichen Rockbands tourte, feiert der gebürtige Kopenhagener MATTIS nun sein Debüt als Solokünstler.

Vor einem Jahr stöpselte der 2,03 Meter große Ex-Punkrocker seine Gitarre aus und tat sich mit dem gefeierten Produzenten Ole Brodersen zusammen, um seinen eigenen Sound zu entwickeln. Die beiden teilen eine Liebe zu Motown und Soulmusik. Gepaart mit MATTIS’ klassischem Songwriting-Ansatz und seinem kantigen Rock-Background, brauten sie eine ganz spezielle Mixtur zusammen, die sie „Viking Soul“ nennen.

Die Musik kann man am besten als Alternative Pop mit großen, organischen Produktionen beschreiben, die den Rahmen für MATTIS’ markante Stimme bilden – eine Stimme, die Tiefe und Persönlichkeit ausstrahlt.

MATTIS legte im März ein exzellentes Live-Debüt beim dänischen Spot Festival hin und zog die geballte Aufmerksamkeit der Branchenvertreter auf sich. Sein Ruf drang bis nach Los Angeles vor, wo seine ersten Aufnahmen die Aufmerksamkeit von Master Engineer Jeff Ellis (u.a. Frank Ocean) erregten, der nun Songs für sein kommendes Debütalbum mixen wird, das noch 2017 erscheinen soll.

Artist Links