Selective Artists

Malakoff Kowalski

(USA)

Der Musiker Malakoff Kowalski wurde als Sohn persischer Eltern in Boston geboren, ist in Hamburg aufgewachsen und lebt heute in Berlin. 2009 erschien sein erstes Solo-Album „Neue Deutsche Reiselieder“ mit einem Musikvideo von Filmregisseur Klaus Lemke. Für das 2012 erschienene Solo-Album „Kill Your Babies – Filmscore For An Unknown Picture“ arbeitete Kowalski mit dem Maler Daniel Richter und dem Schriftsteller Maxim Biller. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Ein Album voller melancholischer Songskizzen. Als hätte er die Stücke aus einer verkratzten Kopie eines Nouvelle-Vague-Filmes herausgeschnitten.“ 2015 erschien das dritte Album „I Love You“ – eine Mischung aus Songwriter-, Jazz- und Filmmusik. Neben Gitarre, Akkordeon und Vibraphon ist es vor allem das Klavier, dass auf Kowalskis Alben immer wieder eine tragende Rolle spielt.

Termine

Termine anzeigen
Keine aktuellen Termine.
Vergangene Termine anzeigen Vergangene Termine ausblenden
Vergangene Termine
Datum Stadt Venue
19.05.17
DE - Köln Gloria Theater (Supporting: Helgi Jonsson)
20.05.17
DE - Heidelberg Queer Festival /Kulturhaus Karlstorbahnhof (Supporting: Helgi Jonsson)
21.05.17
DE - Ludwigsburg Scala Theater (Supporting: Helgi Jonsson)

Artist Links

Kontakt

Ralf Diemert

Presskit