Selective Artists

Julian Sengelmann

(DE)

„Julian Sengelmann ließ uns in der NDR Talk Show an beidem teilhaben: dem Reden und dem Singen. Man wird noch viel von ihm hören und wir garantieren ihnen Gänsehaut, denn es ist wirklich wunderschön..“ So hat zumindest Barbara Schöneberger geschwärmt, als der Hamburger Jung vor einiger Zeit bei ihr zu Gast war. Und eigentlich macht Julian genau das: Reden und Singen. Und Menschen damit fesseln. Ob als Schauspieler im Fernsehen (u. A. „Türkisch für Anfänger“), als Moderator diverser eigener Sendungen in der ARD und ihren Dritten Programmen („FEIERtag: Sengelmann sucht“, „Tatorte der Reformation“, „Julian und Philipp – das Chorexperiment“) auf der Bühne im Theater, als Autor und studierter Theologe oder als Musiker mit Auftritten von Japan bis Kamerun und Musik im Radio und im Fernsehen. So hat das ZDF Julians alte Band vollmundig und schmeichelhaft als „Der neue Stern am Deutschen Pophimmel“ bezeichnet. Auch nicht schlecht. Und seit einiger Zeit ist Julian auch musikalisch solo unterwegs. FEIER DICH SELBST, das erste musikalische Lebenszeichen lief in den Radios rauf und runter, während Portale wie Tape TV und Co ganz entzückt waren von dem dazugehörigen Video. Und nun ist es endlich soweit: „13“, das Debütalbum des Hamburgers, erscheint am 3.3.17! Endlich!

Julian Sengelmann macht Popmusik – mal ganz klein und leise mit Gitarre und Rhodes, mal groß und laut mit Band zum Mitsingen und Durchdrehen. Immer mit wirklich wunderbaren Texten; mit verqueren Ideen, in denen sich die Menschen wiederfinden. Musik, die bittersüß schmeckt und sich dabei anfühlt wie „Kaltgetränke bei Grillpartys mit Deinen Lieblingsmenschen im Sonnuntergang, bevor die beste Nacht Deines Lebens beginnt.. so lange, bis die Sonne wieder aufgeht.“
Julian Sengelmann schreibt über Neuanfänge, Sehnsüchte, Ängste, Hoffnungen und das Gefühl sich selbst zu feiern, wenn es sonst keiner tut.

Artist Links

Kontakt

Dennis Krause