Selective Artists

Bruce Brubaker

(US)

BRUCE BRUBAKER führte unter anderem Mozart mit den Los Angeles Philharmonikern auf, interpretierte Philip Glass für die BBC und trat als wiederkehrender Interpret im New Yorker Le Poisson Rouge auf. Er nahm mit den renommierten deutschen und amerikanischen Plattenlabels ECM sowie Arabesque Records auf und veröffentlichte die viel beachteten Alben „Drones Album“ mit Nico Muhly oder „Piano Songs“ mit Meredith Monk und Ursula Oppens.

BRUBAKER studierte an der berühmten New Yorker Juilliard School, wo er bei seinem Abschluss mit dem höchsten Preis – dem Edward Steuermann Prize – ausgezeichnet wurde. Zwischen 1995 und 2004 unterrichtete er an ebendiesem Konservatorium und partizipierte mehrmals an öffentlichen Diskussionsrunden mit namhaften Komponisten wie Philip Glass, Milto Babbitt oder Meredith Monk. Neben der Juilliard School war BRUBAKER auch am Royal College of Music in London, an der Helsinki’s Sibelius Academy, der Columbia University, dem Institute for Advanced Study in Princeton und der École Normale in Paris als Professor und Gastredner tätig. Des Weiteren veröffentlichte er Artikel über Musik im Wall Street Journal, der Tageszeitung USA Today oder den Magazinen Piano Quarterly und Chamber Music Magazine. Zu seinen bekanntesten Schülern zählt Francesco Tristano, mit dem er bei mehreren Anlässen in New York auftrat. Es war diese enge und ertragreiche Beziehung, die InFiné schließlich 2012 dazu bewegte, BRUCE BRUBAKER zum alljährlichen InFiné Sommer-Workshop-Festival nach Poitiers einzuladen, um ein Album mit ihm aufzunehmen.

Termine

Termine anzeigen
Keine aktuellen Termine.
Vergangene Termine anzeigen Vergangene Termine ausblenden
Vergangene Termine
Datum Stadt Venue
29.01.16
DE - Leipzig UT Connewitz
30.01.16
DE - Hamburg Jazzclub Birdland
01.02.16
DE - Berlin Tastenclub @ Roter Salon
14.11.16
DE - Erlangen E-Werk

Artist Links

Kontakt

Ralf Diemert

Presskit